Böhm, Wolfgang

Dr. Wolfgang Böhm

Mitarbeiterprofil

Projekte

  • Erzeugung ultrafeiner, maßgeschneiderter (tailored heat treated) Aluminiumbleche für die Anwendung in der Fahrzeugtechnik durch kumulatives Walzen

    (Drittmittelfinanzierte Einzelförderung)

    Mittels Ultrahochumformung können neue ultrafeinkörnige (UFG) Leichtbauwerkstoffe hergestellt werden, die eine hohe spezifische Festigkeit mit gleichzeitig guten Umformeigenschaften kombinieren und somit interessant für zukunftsweisende Werkstoffkonzepte im Fahrzeugbau sind. Ziel des beantragten Transferantrags ist es, mit Hilfe des Accumulative Roll Bonding Prozesses Aluminiumblechwerkstoffe mit einer maßgeschneiderten, ultrafeinkörnigen Mikrostruktur in technologisch relevanten Platinengrößen für den Einsatz im Fahrzeugbau herzustellen. Dazu sollen die bislang im Labormaßstab erarbeiteten Prozessparameter unter Sicherstellung der mechanischen Eigenschaften auf technologisch relevante Platinengrößen übertragen werden. Insbesondere die Beibehaltung einer hohen Dehnratenabhängigkeit (SRS) muss hier im Vordergrund stehen, um eine ausreichende Umformbarkeit sicherzustellen. Gleichzeitig müssen die Prozessparameter hinsichtlich Wirtschaftlichkeit optimiert werden. Für einen robusten Herstellungsprozess ist der Aufbau einer begleitenden Prozesssimulation notwendig. Das Potential lokal wärmebehandelter ARB-Bleche soll für den Einsatz als Tailored Heat Treated Blanks und damit die Einflussmöglichkeiten einer lokalen Wärmebehandlung der Platinen für das maßgeschneiderte Einstellen von Festigkeits- und Duktilitätsgradienten mit dem Ziel der Steigerung des Umformvermögens detailliert untersucht werden.

Veröffentlichungen

  • , , , :
    Flow Behaviour of Advanced Aluminium Materials
    In: Steel research international: Special Edition: 10th International Conference on Technology of Plasticity
en_USEnglish