Materials Science and Engineering (MSE)

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Vom 27.09.2022 bis zum 29.09.2022 fand in Darmstadt der hybride Materials Science and Engineering (MSE) Kongress statt. Dieser ist ein weltweit führender Kongress im Bereich der Materialentwicklung- und Forschung. Mit insgesamt sieben unterschiedlichen Fachthemen aus den Bereichen Biomaterialien, Werkstoffcharakterisierung, Funktionswerkstoffe und -Oberflächen, Kreislaufwerkstoffe, Modellierung und Simulation, synthetische Werkstoffe sowie Strukturwerkstoffe wurden vielfältige Themen vorgestellt. Dabei wurden in insgesamt 60 Fachtagungen mit über 200 Postern und mehr als 700 Fachvorträgen von insgesamt über 1.500 Teilnehmern aus aller Welt neue wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Werkstoffentwicklung vorgestellt und diskutiert. Neben den zahlreichen Fachvorträgen wurde der Austausch zwischen den jungen und erfahrenen Wissenschaftlern mittels sozialer und kulinarischer Highlights untermalt. Der LFT wurde durch N. Rigas vertreten, der im Rahmen eines Fachvortrags neue Möglichkeiten zur schmierstofffreien Umformung hochfester Aluminiumlegierungen bei thermisch unterstützten Umformoperationen vorstellte.

en_USEnglish