Materials Design and Applications 2022 – MDA 2022

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Vom 07.07 bis 08.07. fand in der portugiesischen Küstenstadt Porto die 4. International Conference on  Materials Design and Application statt. In knapp 90 Vorträgen und über 20 Postern wurden Beiträge zu Metallen, Polymeren bis zu Verbundwerkstoffen von internationalen Wissenschaftlern an der Universität Porto in Bereichen wie zum Beispiel von Unterwasserkabeln, Fügeverbindungen und bio-inspirierten Oberflächen vorgestellt. Der LFT war durch drei wissenschaftliche Mitarbeiter mit den Themen der Analyse der Probenherstellung von Metallfolien, Prozessgrenzen bei der Herstellung von selbsttaumelden Nietverbindungen und der Untersuchung von mikrotexturierten Strukturen, vertreten. Das Conference Dinner fand zentral am Fluss Douro im Caves Cálem statt. Bei einem Schluck Portwein konnte unter gemütlicher Atmosphäre ein wissenschaftlicher Austausch stattfinden sowie neue Kontakte geknüpft werden.

en_USEnglish